Pütt & Panorama – die BergWerks-Tour

Pütt & Panorama – die BergWerks-Tour

Pütt & Panorama – die BergWerks-Tour

34 34 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Hoch hinaus und tief hinein geht es am Sonntag, 26. Mai von 14:00 – 17:30 Uhr bei einer Pütt & Panorama-Tour, die authentische und ganz besondere Ein- und Ausblicke in die Geschichte des Bergbaus und den Wandel der daraus entstandenen Kulturlandschaft bietet:

Gestartet wird am Ankerpunkt der Route der Industriekultur und Beispiel einer der großen Tiefbauzechen des Reviers, der Zeche Ewald in Herten. Nach einer Außenbesichtigung der historischen Bestandsgebäude geht es bequem per Bus hinauf auf die größte Haldenlandschaft Europas. Die Halde Hoheward verspricht einen atemberaubenden Panoramablick auf das mittlere Ruhrgebiet.

Anschließend geht es dem Phänomen sprichwörtlich auf den Grund: Das Trainingsbergwerk in Recklinghausen verspricht als Deutschlands größtes Erlebnisbergwerk für Steinkohlenbergbau einen in der Form einmaligen und authentischen Einblick in die Arbeitswelt von Hauer, Steiger und Co. Nach 90-minütiger Erkundungstour durch Strecken und Streb geht es schließlich zum Ausgangspunkt auf der Zeche Ewald zurück.

Das Führungsentgelt beträgt 34,90 € pro Person, Kinder ab 10 Jahren zahlen 16,50 €.

Zusatzinfos:

Teilnahme ab 10 Jahren, festes Schuhwerk erforderlich. Anmeldefrist: Freitag, 17. Mai 2024.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt, weshalb eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich ist. Anmeldungen sind online unter www.hoheward.rvr.ruhr,  telefonisch unter der 02366-181160 oder per Mail an hoheward@rvr.ruhr möglich.

Das RVR-Besucherzentrum ist eine Einrichtung des Regionalverbandes Ruhr in Kooperation mit den Städten Herten und Recklinghausen.

Zusätzliche Details

Telefonnummer - 02366-181160

Die Anmeldung zur Veranstaltung ist geschlossen.
 

Datum und Uhrzeit

26.05.2024 @ 14:00
 

Enddatum der Anmeldung

17.05.2024
 

Veranstaltungskategorie

Nach oben scrollen