Gravelbike Festival

News vom 23.9.2021 - Herten/Ratingen (idr). Am kommenden Wochenende wird Premiere gefeiert auf der Zeche Ewald in Herten; Das erste deutsche Gravelbike Festival lockt Hersteller, Fans und Neugierige auf das Gelände. Rund 60 Bike- und Equipment-Marken präsentieren am 25. und 26. September im Rahmen der Schwalbe Gravel Games Räder, Bekleidung, Ausstattung und weiteres Zubehör. Hinzu kommen einige Tourismus-Destination, die bereits auf das Thema Gravelbike als Reiseregion setzen. Im Begleitprogramm gibt es kleinere Wettbewerbe, bei denen sich die Fahrerinnen und Fahrer in Geschicklichkeit messen können.

Ein Gravelbike ist ein Universalrad, mit dem sich auf unterschiedlichen Untergründen gut fahren lässt. Optisch erinnert es an ein Rennrad, hat aber breitere und widerstandsfähigere Reifen. Damit es das perfekte Rad für die vielen Wege entlang von Kanälen, Bahntrassen, Halden und Wäldern im Ruhrgebiet.