Test erfolgreich bestanden

News-Archiv: News vom 1.2.2021 - Oberhausen (idr). Test erfolgreich bestanden: Die sogenannten Revierflitzer der STOAG ergänzen dauerhaft das nächtliche ÖPNV-Angebot in Oberhausen. Seit Juni 2020 wurden die Elektrofahrzeuge im Stil der berühmten Londoner Taxen im Oberhausener Norden und rund um die Neue Mitte getestet. Ab 1. Februar werden die Revierflitzer nun im ganzen Stadtgebiet unterwegs sein.

Die Fahrzeuge können sonntags bis donnerstags von 21 bis 2 Uhr des Folgetages, freitags von 21 Uhr bis 6 Uhr und samstags von 21 bis 9 Uhr via App bestellt werden. Feste Fahr- und Linienpläne gibt es nicht. Ein- und Ausstiegsorte sind 3.500 virtuelle Haltestellen, die sich in unmittelbarer Nähe zu regulären Haltestellen oder gut erreichbaren Punkten befinden.

Auch die Ruhrbahn bietet seit Ende Januar einen solchen On-Demand-Shuttleservice in Essen an: Dort ist "Bussi" im Testbetrieb. Jedoch zunächst nur für die Mitarbeiter der Ruhrbahn buchbar. Das Angebot soll dann voraussichtlich ab März allen Fahrgästen zur Verfügung stehen.

Weitere Infos: www.revierflitzer.de