Kultur im Ruhrgebiet

Summerjam 2024 – Das Line Up ist vollständig!

Summerjam 2023 Bild: JMelchior

Afrobeat-, Reggae- und Dancehallfans unter euch dürfen sich richtig freuen, denn bald wird das Areal am Fühlinger See in Köln wieder zu einer bunten Festivalinsel. Die 37. Auflage von Summerjam geht an den Start! Drei Tage lang erwarten die Festivalbesucherinnen Sommer, Sonne und gute Vibes aus Jamaika und Afrika! Nach der langen Wartezeit belohnt euch das grandiose Line-Up mit Acts, die sich wirklich sehen lassen können.

GOP Varieté-Theater Essen

Surprise: Tatiana & Alexey Bitkine Bild: GOP Essen

Das GOP Varieté-Theater Essen ist die erste Adresse für Varieté im Ruhrgebiet. Hier ist immer etwas Faszinierendes, Magisches, Lustiges und Spannendes los. Erleben Sie die ganze Vielfalt des Varietés in einem unglaublichen Live-Erlebnis! Ab Januar 2024 ist die Show-Produktion „HOT SPOT – Enertainment now!“ im Varieté-Theater zu sehen.

„Fahr zur Hölle Baby“ – Herbert Knebels „Affentheater“

Herbert Knebels Affentheater - Titelbild des Programms Bild: HKA_Hoelle_002

Herbert Knebels „Affentheater“ – das ist bei den Fans des bekannten Ruhrpott-Kabarettisten in aller Munde. So mancher dürfte denken: „Schon wieder Affentheater? Das gab es doch schon!“ Doch eins ist klar: Knebels „Affentheater“ war nie weg und immer da – nur diesmal anders, aber in alter Frische und mit einer Besonderheit. Die vier Legenden aus dem Ruhrgebiet werden mit ihrem neuen Programm „Fahr zu Hölle, Baby“ auch diesmal für gute Unterhaltung sorgen.

Märchenhaft wandern – Nikola Hollmann und Andrea Slavik geben Tipps

Märchenhaft Wandern Cover Bild: Klartext Verlag

Zwei Autorinnen haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Leserinnen und Leser an ganz besondere Orte zu führen: Nikola Hollmann und Andrea Slavik. Kennengelernt haben sie sich beim deutschen Wanderverband. In vielen Regionen lässt es sich gut wandern, doch NRW hat die beiden Wanderführerinnen immer wieder in den Bann gezogen. Diesmal wollen sie ihre Begeisterung für die Gegend am Niederrhein teilen und euch an märchenhafte Orte entführen.

Ingo Appelt mit seinem neuen Programm Startschuss

Ingo Appelt auf Deutschlandtour mit seinem neuen Programm, Artwork: Sven Knoch; Foto: Tomy Badurina

Der Comedian Ingo Appelt startet mit seinem neuen Programm „Startschuss“ durch und bringt damit wieder ganz Deutschland zum Lachen. Mit einem „Hurra, uns geht’s schlecht!“ auf den Lippen greift der Kabarettist die Zwerchfelle seines Publikums an und schreckt dabei vor keinem Witz zurück.

Römerpark Bergkamen

Holz-Erde-Mauer Bergkamen, Foto: Stefan Milk

Wenn Sie noch nicht wussten wie sich ein Römer zu seiner Zeit gefühlt hat, dann wird es jetzt Zeit. Im Römerpark Bergkamen wird das Arbeitsleben eines Römers simuliert, denn hier befand sich das mit 56 Hektar umfassende größte römische Militärlager von 11 bis 8/7 v. Chr. Kommen Sie mit, die Zeitreise kann jetzt gleich beginnen!

Die Udo-Jürgens-Story – Sein Leben, seine Liebe, seine Musik

Die Udo Jürgens Story mit Gabriela Benesch & Alex Parker, Foto: Erich Furrer

Für alle Udo-Jürgens-Fans gibt es jetzt wieder die Gelegenheit, ihn in ganz besonderer Weise noch einmal neu und in ganz Echt zu erleben und sich zu erinnern. Das brillante Duo der Film- und Theaterschauspielerin Gabriela Benesch und des aktuell bekanntesten Jürgens-Interpreten Alex Parker stellt sich unter der Regie von Erich Furrer von Oktober 2023 bis Mai 2024 erneut auf deutsche, österreichische und schweizerische Bühnen, um uns einen Abend lang mit alten Geschichten, Anekdoten oder auch bekannten Hits des erfolgreichen Künstlers zu verzaubern.

Camera Obscura – Museum zur Vorgeschichte des Films

Die weltweit größte begehbare Camera Obscura steht mitten im Ruhrgebiet, in Mülheim an der Ruhr. Sie befindet sich in einem alten Eisenbahn-Wasserturm in der MüGa, und erzählt mit dem Museum zur Vorgeschichte des Films die Ursprünge des bewegten Bildes. Hier wird Medienkompetenz spannend und nachvollziehbar vermittelt. Neben den einzigartigen Exponaten der Sammlung „S“, können die Museumsbesucher und -besucherinnen an zahlreichen Modellen die wichtigsten optischen Effekte selbst ausprobieren.

Freilichtmuseum bei Lindlar

Backstube in Lindlar, Foto: Solomia Kratsylo/LVR-FML

Das Freilichtmuseum bei Lindlar im Bergischen Land ist das inhaltlich modernste seiner Art. Auf über 25 Hektar Land wird die historische bergische Landschaft dargestellt, wie sie noch vor zwei Jahrtausenden existierte. Tolle Mitmachprogramme, ökologische Seminare und Ausstellungen prägen das Freilichtmuseum und lassen es so zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie werden.

„Mit Schwung durch die niederrheinische Bucht/Voreifel“ – der neue Reiseführer

Mit Schwung durch die niederrheinische Bucht/Voreifel Cover Bild: AdobeStock/Miljan Živković und KarlPeter (Fotomontage)

Die Tage werden wieder länger, das Wetter schöner und die Natur erwacht in alter sommerlicher Frische – die perfekte Zeit, um sich auf’s Fahrrad zu schwingen und die schönsten Orte der Region zu entdecken. Wie gut, dass Matthias Thomes mit seinem neuen Reiseführer „Mit Schwung durch die niederrheinische Bucht/Voreifel“ die schönsten Touren für Fahrrad, Pedelec und E-Bike in seinem neuen Reiseführer gesammelt hat. Im Frühling 2024 ist der Reiseführer im Essener Klartextverlag erschienen und im Handel erhältlich. Er wartet nur darauf, euch in der Fahrradtasche beim nächsten Outdoor-Abenteuer begleiten zu dürfen.

Nach oben scrollen