Duisburg

Duisburg im Ruhrgebiet! Hier finden Sie Freizeittipps, Ausflugsziele, aktuelle Nachrichten und Reportagen rund um Ihre Stadt Duisburg!

Cubus Kunsthalle, wo Kunst Geschichte schreibt

Die Cubus Kunsthalle 2023, Foto: Cubus Kunsthalle

Wahre Kunst steckt in vielen Dingen. Die Cubus Kunsthalle in Duisburg will genau das vermitteln und vor allem jungen Künstlern eine Bühne geben. Ob abwechslungsreiche Ausstellungen, der Kunstmarkt oder das Schüleratelier – die Kunsthalle bietet ein vielfältiges Angebot. Wir verraten, warum die Cubus Kunsthalle das nächste Ziel am Wochenende sein sollte!

Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg

Wilhelm Lehmbruck, Mutter und Kind, Foto: Lehmbruck Museum

Im Ruhrgebiet befindet sich das „Zentrum Internationaler Skulptur“. Neben rund 100 Plastiken, 40 Gemälden und bildhaften Zeichnungen, 1000 Zeichnungen und 200 Druckgrafiken des in Duisburg-Meiderich geborenen Künstlers Wilhelm Lehmbruck finden Sie im „Beuys-Raum“ Werke des mit dem Lehmbruck-Preis ausgezeichneten Künstlers Joseph Beuys. Führungen für Gehörlose und Sehbehinderte gehören zum Angebot des Museums.

Museum der Deutschen Binnenschifffahrt

Das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, Foto: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt

Wer sich für Binnenschifffahrt interessiert kommt an Duisburg nicht vorbei. In Duisburg, der Stadt mit dem größten Binnenhafen der Welt, steht dann auch das beeindruckende Binnenschifffahrtsmuseum. Untergebracht ist es in einer ehemaligen Badeanstalt, modernes Museum und Jugendstilarchitektur gehen hier eine geglückte Symbiose ein.

Weihnachtsmärkte im Ruhrgebiet 2023

Tannengrün - Foto: Pixabay: StockSnap

Neben den großen Weihnachtsmärkten in den Reviermetropolen sorgen viele kleine und beschauliche Märkte im gesamten Ruhrgebiet und der näheren Umgebung für eine besinnliche Vorweihnachtszeit: Vom Nikolausmarkt bis zur märchenhaften Weihnacht im Schloss. Überall gibt es kulinarische Leckereien, den obligatorischen Glühwein und ein tolles Programm für die ganze Familie.

Watt ne Maloche! – Die neue Flic Flac-Wintershow in Duisburg

Show Watt ne Maloche! Foto: ©Flic Flac

Atemberaubende Akrobatik und hochspannende Action-Darbietungen – das bietet die neue Flic Flac-Show „Watt ne Maloche! – Die neue Flic Flac Winter-Show in Duisburg“ Vom 14. Dezember 2023 bis zum 07. Januar 2024 begeistern die Artistinnen und Artisten Zuschauer jeden Alters. Mit im Gepäck – Akrobatik, Comedy, Artistik und vieles mehr. Die spektakuläre Show ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Schauinsland-Reisen Lichtermarkt

Die Gebläsehalle, Foto: Thomas Berns

Einen Markt wie den „Schauinsland-Reisen Lichtermarkt“ in Duisburg haben Sie mit Sicherheit noch nicht gesehen! Weil der Andrang die letzten Jahre immer größer geworden ist, sind in diesem Jahr auch Angebot und Flächen vergrößert worden! Immer am ersten Advent lädt die Duisburg Kontor GmbH Besucher:innen in den Landschaftspark Duisburg-Nord ein. Mit spektakulären Lichtinstallationen, einem Adventsbasar und Live-Musik bietet der Markt ein Erlebnis für die ganze Familie. Der „Schauinsland-Reisen Lichtermarkt“ lädt wieder ein!

Eislaufen im Ruhrgebiet

Eislaufen Ruhrgebiet, Foto: Pixabay (ferobanjo)

Die Wintersaison hat begonnen. Auch 2023/2024 heißt es: Auf die Kufen, fertig, los … und das im ganzen Land. Nach wie vor ist der ‚Eissport im Ruhrgebiet‘ und in NRW mehr als beliebt, denn wer träumt nicht davon, wie die Serienhelden aus der RTL-Soap „Alles was zählt“ oder prominente Laienschlittschuhläufer in den Eislaufshows über das eisige Element zu schweben? Gerade zur Winterzeit bauen viele Ruhrgebietsstädte Eisflächen unter freiem Himmel auf!

Weihnachtsmärkte in NRW 2023

Weihnachtsmarkt - Foto: Pixabay: Dar1930

Die einen mögen es groß und imposant, die anderen familiär und traditionell. So oder so – In NRW kommen so viele Weihnachtsmärkte zusammen, dass man schnell den Überblick verliert! Wir haben für Sie die unterschiedlichsten Weihnachtsmärkte in NRW zusammen getragen. Vom großen Dortmunder Klassiker bis hin zum Weihnachtsmarkt am Schiffshebewerk – hier erfahren Sie genau, was sich die großen und kleinen Städte haben einfallen lassen, um Besucher in ihre Winterwunderländer zu locken.

Das Kultur- und Stadthistorische Museum Duisburg

Eingang des KSM Duisburg, Foto: KSM

Das Kultur- und Stadthistorische Museum Duisburg ist ein Museum, das Geschichte nicht nur modern präsentiert, sondern auch erlebbar macht. Neben den drei Dauerausstellungen laden wechselnde Sonderausstellungen zu einer Zeitreise durch die Duisburger Stadtgeschichte ein – von der Steinzeit bis zum Wirtschaftswunder gibt es bei einem Rundgang durch das Museum Spannendes zu entdecken und zu erfahren!

Nach oben scrollen