Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten und Freizeittipps im Ruhrgebiet

Kleine Entdecker aufgepasst!Wasserspielplätze im Ruhrgebiet

Die zahlreichen Wasserspielplätze im Ruhrgebiet sorgen für eine Abkühlung bei heißen Temperaturen. Wasserspielplatz im Maximilianpark in Hamm, Foto: Thorsten Hübner Die heiße Jahreszeit lädt dazu ein, die Tage draußen zu verbringen. Wer dann nicht den ganzen Tag im Freibad verbringen möchte, findet auf einem der zahlreichen Wasserspielplätze im Ruhrgebiet die Gelegenheit, sich eine Abkühlung zu verschaffen. Wasserattraktionen wie Pumpen, Schrauben und Schöpfräder lassen die Kinder das Element Wasser auf eine ganz neue Art und Weise kennen lernen. Hier geht es zum Badespaß ...

Kostenlos im RevierBeliebte Ausflugsziele im Ruhrgebiet

Parks, Gärten, Seen, Schlösser und Burgen im Ruhrgebiet sind immer ein lohnendes Ausflugsziel! Burg Blankenstein, Foto: Pressebüro Stadt Hattingen Die meisten davon sind zu jeder Jahreszeit und rund um die Uhr erreichbar. Der ruhr-guide führt Sie jetzt zu einigen ausgewählten Ausflugszielen, die nicht nur sehenswert, sondern auch kostenlos sind. Egal ob Sie es lieber sportlich mögen oder doch Anhänger des gepflegten Müßiggangs sind, runter vom Sofa und rein in das Ausflugsvergnügen! Das Ruhrgebiet entdecken ...

Spaß am SeeDie schönsten Badeseen im Ruhrgebiet

Die Sonne scheint ... wo findet man im Ruhrgebiet Abkühlung und Natur pur? Natürlich im See!Badeseen Ruhrgebiet Und davon gibt es einige im Ruhrgebiet! Vom beliebten Silbersee bei Haltern bis zu Glörtalsperre mit Hundestrand - bei uns werden Sie sicher fündig! Wir haben für Sie die schönsten Badeseen und Baggerlöcher im Revier zusammengestellt - wenn es mal etwas anderes sein soll, als immer nur "das Freibad". Chillen am Badesee ...

Das Ausflugsziel im nördlichen RuhrgebietDer Halterner Stausee

Der Halterner Stausee ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete im Ruhrgebiet und Münsterland. Halterner Stausee Mitten im Naturpark Hohe Mark im nördlichen Ruhrgebiet liegt bei Haltern am See, gerne auch Tor zum Münsterland genannt, die Talsperre der Stever. Neben vielfältigen Wassersportmöglichkeiten ist am Halterner Stausee besonders das große Strandbad beliebt, aber auch Wanderer, Jogger oder Radfahrer finden hier zu jeder Jahreszeit ihr Betätigungsfeld.Auf zum Halterner Stausee ...

Eine der schönsten Burgen im BergischenSchloss Burg an der Wupper

Schloss Burg an der Wupper ist das Wahrzeichen des Bergischen Landes und ein beliebtes Ausflugsziel!

Schloss Burg an der Wupper Der ehemalige Stammsitz der Grafen von Berg aus dem 12. Jahrhundert wurde um 1900 umfangreich restauriert und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel bei Touristen aus aller Welt. Die Burganlage ist vom Ruhrgebiet in einer halben Stunde zu erreichen und unbedingt einen Besuch wert. Tauchen Sie ein ins Mittelalter, besichtigen Sie das Verlies oder fahren Sie mit dem Sessellift ins Tal der Wupper!Lesen Sie hier mehr ...

Der schönste Strand des ReviersSilbersee II

Der wohl mit Abstand beliebteste Strand des Ruhrgebiets liegt am Silbersee II in Haltern am See! Der schönste Strand des Reviers, Foto: Silbersee II An schönen Sommertagen findet sich hier das halbe Revier zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Besonders beliebt ist der Silbersee in den Kreisen Recklinghausen, Gelsenkirchen und im Münsterland, allerdings sieht man hier auch Kennzeichen aus Unna, Essen oder sogar aus dem Sauerland. 800 Meter feinster Sandstrand, Kiefernwälder und klares Wasser locken in das nördliche Ruhrgebiet. Tickets nur online buchbar! Abtauchen im Silbersee ...

Der Park mit ElefantMaximilianpark in Hamm

Spazierwege über Wiesen und Halden, ein Tropenparadies mit unzähligen Schmetterlingsarten im Maxipark. Der Maximilianpark, Foto: Thorsten Hübner Biotope, zahlreiche Veranstaltungen und als Highlight: der Glaselefant. Der Maximilianpark in Hamm ist der Freizeit-Allrounder im Ruhrgebiet und mehr als einen Besuch wert. Zudem zählt er zu den beliebtesten Ausflugszielen der Region. Sehr beliebt sind auch das Schmetterlingshaus, das Bienenhaus sowie der prachtvolle Fuchsiengarten. Maxipark mit buntem Sommerprogramm! Besuchen Sie den Maximilianpark Hamm ...

Ausflugsziel für FamilienSauerlandpark Hemer

Lust auf einen Ausflug ins Grüne, eine Wanderung mit Erlebnisfaktor und diverse Attraktionen für Groß und Klein? Eingang Sauerlandpark, Foto: Katarzyna Koziol Nichts wie hin zum Sauerlandpark in Hemer! Inmitten der idyllischen Natur des Sauerlands, nahe der Heinrichshöhle, erstreckt sich ein einzigartiger Erlebnispark. Bei Spielangeboten für Kinder, interessanten Events und dem wunderschön angelegten Park kommt kein Besucher zu kurz. Auf in den Sauerlandpark Hemer ...

Hier wird Vergangenheit lebendigSchloss Moers und Altstadt

Schloss Moers galt schon immer als Wahrzeichen der Stadt und ist als historisch-kulturelles Zentrum bekannt! Das Grafschafter Museum, Moers, Foto: Grafschafter Museum Grabungen zeigen, dass der Bau einer der ältesten im Rheinland erhaltenen Burganlagen aus dem Mittelalter ist. Das Schloss mit der weitläufigen Parkanlage beheimatet das Grafschafter Museum und das Schlosstheater. In unmittelbarer Nähe liegt die historische Altstadt, die man unbedingt auch besuchen sollte. Besuchen Sie das Schloss Moers ...

Wandern in der Wiege des BergbausDer Bergbaurundweg Muttental

Die Wanderung verbindet Geschichte, Kultur und Naturgenuss - eine der schönsten Touren im Ruhrgebiet! Der Bergbaurundweg Muttental Im Muttental in Witten lag die Wiege des Bergbaus im Ruhrgebiet. Hier finden sich auf der einen Seite unzählige historische Monumente, vom Stollenspundloch bis zum alten Gebetshaus der Bergleute. Auf der anderen Seite hat sich die Natur die früher stark industriell geprägte Region fast vollständig zurückerobert. Zum Bergbaurundweg Muttental ...

Der große Garten in DortmundWestfalenpark Dortmund

Sie wollen in die Natur, Spazieren gehen und die Seele baumeln lassen? Wie wäre es mit dem Westfalenpark in Dortmund? Idyllische Parklandschaft im Westfalenpark in Dortmund Seit 50 Jahren besteht der Westfalenpark in Dortmund. Die Parkanlage ist "der große Garten" der Dortmunder Einwohner und ein beliebtes Ausflugsziel. Der Florianturm im Park ist nicht nur ein Besuchermagnet, sondern auch Wahrzeichen der Stadt. Auf zum Westfalenpark ...

Rad- und Wanderweg im RuhrgebietRheinischer Esel

Seit Jahren teilen sich die Städte Bochum, Dortmund und Witten nun schon den Rheinischen Esel. Der Rad- und Wanderweg Rheinischer Esel im Ruhrgebiet Dabei handelt es sich aber nicht um ein Nutztier, sondern um ein neues Angebot zur Freizeitgestaltung. Denn der Rheinische Esel bietet für Radfahrer und Wanderer eine optimale Möglichkeit zum Sporttreiben in der Natur, verbunden mit jeder Menge schöner Aussichten. Als Verbindungsstück zwischen den beiden "Eselsohren" der Schleife Ruhrtalradweg wurde er eingerichtet. Auf zum Esel ...

Tretboot fahren und entspannen in DortmundPhoenix-See in Dortmund

Am Phoenix-See – vier Kilometer Luftlinie von der Dortmunder Innenstadt entfernt – ist es ruhig und idyllisch. Blick über den Phoenix See, Foto: Pixabay, marucha Kleine Boote segeln über das ruhige Wasser, Familien spazieren am Ufer entlang, während sie von sportlichen Joggern, Radfahrern und Skatern überholt werden. Kinder toben über die Wiesen und Spielplätze. In der Gastronomie genießt man Currywurst oder Kaffee und Kuchen. Entdecken Sie die neue Ruhe-Oase der Stadt Dortmund! Ruder- und Tretbootverleih eröffnet! Zehn Jahre Phoenix See! Der Phoenix-See ...

Spannendes Museum in Dortmund!Das Deutsche Fußballmuseum

Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund sind die Türen zur Welt des Fußballs geöffnet. Deutsches Fußballmuseum, Foto: DFM '54, '74, '90, 2014! Für alle, die Fußball aufregend und Museen uninteressant finden, gibt es ein Museum, das Fußballfans Spaß machen wird. Im Jahr 20015 eröffnete das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. „Wir sind Fußball“ ist der Leitgedanke, der alle Fans vereinen soll. Denn dazu gehören weit mehr Menschen, als die der rund 26.000 Vereine, die dem DFB angehören. Nicht nur für Fußballfans ...

Das Industriedenkmal in OberhausenGasometer Oberhausen

Der Gasometer Oberhausen ist neben der Zeche Zollverein das Symbol des neuen Ruhrgebiets. Der Gasometer Oberhausen, Foto: Thomas Machoczek Die Aussicht vom Dach des 117,5 Meter hohen Stahlriesen, der sich seit 20 Jahren höchste Ausstellungshalle Europas nennen darf, ist atemberaubend und die Ausstellungen vieler namhafter Künstler sind legendär. Vorbereitungen für die neue Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies“ im Sommer 2021! Zum Stahlriesen ...

Wasservögel und viel NaturDer Ümminger See in Bochum

Nicht allzu groß und doch bietet der Ümminger See alles, was man für die Entspannung braucht. Luftbild vom Ümminger See, Foto: Stadt Bochum Spaziergänger, Rollschuhfahrer und Familien mit Kinder: am Ümminger See findet jeder seinen Platz! Auch die vielen Wasservögel! Der Ümminger See ist ein beliebtes Naherholungsort in Bochum Langendreer, an welchem Kinder sich austoben, Sportler laufen und Naturfreunde entspannen können. Ein entspannter Spaziergang ...

Geschichte erlebenMühlen im Ruhrgebiet

Windmühlen zum Getreide mahlen, Wassermühlen als Wasserkraftwerk - hier wird Geschichte lebendig! Mühlen im Ruhrgebiet besuchen, Foto: pixabay, Kincse_j Wie wär’s mit einem spannenden, außergewöhnlichen Ausflug zu einer von vielen Mühlen im Ruhrgebiet? Wir haben für Sie die interessantesten Mühlen zusammengestellt. Für diejenigen, die mal andere Sehenswürdigkeiten als Fördertürme oder Schlossparks besichtigen wollen. Die Mühlen im Ruhrgebiet ...

Spannende Tiere und tolle SpielplätzeTierpark Hamm

Besondere Tiere mit der ganzen Familie bestaunen und spielerisch über sie lernen im Hammer Tierpark. Ein majestätischer Tiger, Foto: © 2019 Tierpark Hamm gGmbH Tierisch nah - natürlich gut! Das ist das Motto des Hammer Tierparks. Und tierisch geht es allemal zu, bei rund 80 verschiedenen Arten die den Zoo ihr Zuhause nennen. Und nah kann man den Tieren nicht nur in den zahlreich begehbaren Gehegen kommen. Lernen Sie z.B. in der Zooschule mehr über die verschiedenen Tiere. Entdecken Sie den Tierpark Hamm ...

Wandern und Radfahren in fantastischer Natur!Elfringhauser Schweiz

Wer braucht schon das Sauerland: Die Elfringhauser Schweiz ist das Naherholungsgebiet des Reviers! Die Elfringhauser Schweiz ist das Naherholungsgebiet des Reviers, Foto: ruhr-guide Die Elfringhauser Schweiz beginnt direkt hinter Hattingen und muss sich hinter dem Sauerland nicht verstecken: Bachtäler und steile Hügel, Tannen- und Mischwälder, viel Ruhe und Natur, zahlreiche Wanderwege und ein Paradies für Mountainbiker, Wanderer und Nordic Walker – und das beinah mitten im Ruhrgebiet.Auf in die Elfringhauser Schweiz ...

Eine der schönsten Halden des RuhrgebietsHalde Hoheward

Die Halde Hoheward - der Landschaftspark. Ein neuer Lebensraum mit hohem Freizeitfaktor! Die Halde Hoheward, Foto: Helmut Adler Wer über die A2 fährt, dem dürften auf der Strecke zwischen Herten und Recklinghausen zwei riesige gewölbte Stangen ins Auge stechen: Das Horizontobservatorium auf der Halde Hoheward. Das "Amphitheater für Sternengucker" ist eines der Attraktionen des Landschaftsparks Hoheward. Von der Halde bietet sich ein unvergesslicher Ausblick über das Ruhrgebiet - vor allem an Silvester! Steigen Sie auf zur Halde Hoheward ...

Ein Wildgehege für heimische TiereWildgatter in Essen

Das Wildgatter im Heissiwald in Essen bietet einen großen Lebensraum für zahlreiche heimische Tiere. Das beliebte Wildgatter in Essen, Foto: Diana Blinkert Eines der beliebtesten Ausflugsziele in Essen ist das Wildgatter in Essen. Im Jahre 1964 gegründet, bietet das Wildgehege ausreichend Platz für viele heimische Tiere und lockt somit zahlreiche Besucher an. Gelegen im Heissiwald ist das Wildgatter in Essen ein idealer Ort für entspannte Aufenthalte und Tierbesuche. Zum Wildgatter ...

Der schönste Zoo im RevierZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Afrika, Alaska und Asien - drei Kontinente im Ruhrgebiet - die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen! Eisbärendame Antonia begrüßt die Gäste, Foto: Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen Wahre Erlebniswelten, Landschaften statt Gehege, ein ganzer Tag auf drei Kontinenten - die ZOOM Erlebniswelt bietet alles für einen tollen Familienausflug und ist das Ausflugsziel im Ruhrgebiet. Die ZOOM Erlebniswelt bietet einen Tag voller Spannung und Abenteuer. Zum besten Zoo Deutschlands gekürt! Auf Abenteuerreise im Zoom ...

Spielen, toben und erforschen im RuhrgebietExplorado Kindermuseum

"Mit Herz. Mit Hand. Mit Verstand." - ist das Motto des größten Kindermuseums in Deutschland, dem Explorado! Familienspaß im Explorado Duisburg Das Explorado befindet sich in einem ehemaligen Getreidespeicher im Duisburger Innenhafen und bietet auf 3.000 Quadratmetern aufgeteilt auf drei Etagen tolle Angebote zum mitmachen und erforschen. Kinder zwischen 4 und 12 Jahren können an zahlreichen Stationen klettern, riechen, experimentieren, bauen und sich verkleiden. Entdeckt das Kindermuseum ...

Erholungsoase in MülheimDer Raffelbergpark in Mülheim

In der malerischen Landschaft des Raffelbergpark finden Sie zu jeder Jahreszeit Ruhe und Erholung! Der historisch bedeutsame Raffelbergpark, Foto: Jürgen Diemer Ein Stück Geschichte: Der Raffelbergpark in Mülheim ist ein historischer Erholungsort, welcher seit langer Zeit Besucher von überall her zum Entspannen einlädt. Die idyllische Gegend eignet sich wunderbar dazu, dem Trubel der Großstadt für eine Weile zu entkommen! Hier geht es zum Raffelbergpark ...

Tipps für den LockdownSpazieren im Ruhrgebiet

Nehmen Sie sich eine Auszeit mit einer Wanderung oder einem Spaziergang im schönen Ruhrgebiet! Ruhr bei Hattingen, Foto: pixabay Wem zuhause die Decke auf den Kopf fällt oder wer schon sein ganzes Stadtviertel erkundet hat und sich nach einem Tapetenwechsel sehnt, ist hier genau richtig. Die gesamte Ruhrgebiet bietet nämlich tolle Ausflugsziele für kürzere Spaziergänge oder längere Wanderungen, mit der Familie oder alleine. Entspannt spazieren gehen ...

Ein guter Begleiter für Ihre Tour durchs RuhrgebietEntdeckerpass der Route Industriekultur, mit App

Entdecken Sie während des Lockdowns die Metropole Ruhr und die Industriekultur des Ruhrgebiets. Entdeckerpass der Route Industriekultur, Foto: RVR/Staudinger Die Route Industriekultur bildet sich aus den Zeugnissen der industriellen Vergangenheit des Ruhrgebiets. Mit dem Entdeckerpass 2021 können Touristen und Einheimische auf der 400 Kilometer langen Route, das Ruhrgebiet Stück für Stück entdecken. Seit 2019 gibt es sogar die passende App “Perspektivwechsel” dazu. Hier geht es zum Entdeckerpass 2021 ...

Ein historischer ParkGethmannscher Garten in Hattingen

Der Gethmannsche Garten ist ein historischer Park, in dem sich Natur, Kunst und Geschichte vereinen. Plattform mit Bänken zum Ausruhen, Foto: Stadt Hattingen Der Gethmannsche Garten ist ein erholsamer Ort mit mehreren schönen Aussichtsplattformen, die einen guten Blick über das Ruhrtal ermöglichen. Er beeindruckt mit historischen Elementen und ist der ideale Ort für einen gemütlichen Spaziergang. Die Umgestaltung des Gethmannschen Gartens ist in vollem Gange. Mehr zum Gethmannschen Garten ...

Kulturgeschichte im RuhrgebietDie Lohmühle in Duisburg

Die Lohmühle in Baerl stammt aus dem 19. Jahrhundert. Tauchen Sie bei einem Besuch in alte Zeiten ein. Die restaurierte Lohmühle (schwarzweiß), Foto: Mühlenverein Lohmühle Wer sich für alte Mühlen und Mahlwerke, die auf traditionelle Art betrieben werden interessiert, ist bei der Lohmühle in Duisburg genau richtig. Hier kann man während einer Führung vieles über die alte Technik der Turmwindmühle, in der Nähe des Lohheider Sees, lernen. Begeben auch Sie sich auf die Spuren der Windmüller. Hier gehts zur historischen Mühle ...

Von der Mühle zum KraftwerkWasserkraftwerk Horster Mühle

Der Wandel der Horster Mühle ist ein wichtiger Bestandteil der Essener Industriegeschichte. Wasserkraftwerk in Horst, Foto: Diana Blinkert Im Essener Stadtteil Horst steht die ehemalige Horster Mühle. Sie ist mittlerweile ein aktives Wasserkraftwerk. Der denkmalgeschützte Gebäudekomplex an der Ruhr ist sehr alt und erzählt viel über die Geschichte der Industrie. Er gehört der Route der Industriekultur an und das Gelände kann besichtigt werden. Mehr zum Wasserkraftwerk ...

Eines der schönsten Museen im RuhrgebietLWL-Museum für Archäologie, Herne

Das LWL-Museum für Archäologie in Herne gehört zu den modernsten archäologischen Museen Europas. Ansicht LWL-Museum für Archäologie, Herne, Foto: LWL/Kalus Das LWL-Museum für Archäologie in Herne gehört zu den modernsten archäologischen Museen Europas. Neben der spannenden Dauerausstellung gibt es auch wieder aktuelle Workshops für die ganze Familie. In einem digitalen Adventskalender werden Objekte aus dem LWL-Archäologiemuseum versteigert. Eine Reise in die Vergangenheit ...

Vielseitige NaherholungBarmer Anlagen in Wuppertal

Die Park- und Waldflächen der Barmer Anlagen können perfekt für Spaziergänge genutzt werden. Naherholungsgebiet Barmer Anlagen in Wuppertal, Foto: Kerstin Boss Mitten in Wuppertal finden Sie ein großflächiges Naherholungsgebiet, das viel zu bieten hat. Die Barmer Anlagen sind der perfekte Ort um sich zu erholen und auszuruhen. Zudem gibt es dort auch Spielmöglichkeiten für die Kleinen. Von dem hohen Toelleturm können Sie eine erstaunliche Aussicht genießen. Mehr zu den Barmer Anlagen ...

Ein Blick auf's RuhrgebietDie Halde Schwerin

Auf der Halde Schwerin in Castrop-Rauxel finden Sie Erholung, eine tolle Aussicht und die Kultur des Ruhrgebiets. Sonnenuhr auf der Halde Schwerin, Foto: pixabay, AngelaHB Im Stadtteil Schwerin von Castrop-Rauxel liegt eine kleine aber feine Halde, auf der die Kultur des Ruhrgebiets entdeckt werden kann. Neben den Grünflächen und der tollen Aussicht stehen auf der Halde Schwerin viele bemerkenswerte Kunstwerke. Die Treppen des Geokreuzes nehmen Sie mit auf eine Reise in die Industriekultur. Hier geht's zur Halde Schwerin ...

Naherholung und IndustrieDer Erin-Park in Castrop-Rauxel

Weite Grünflächen, Gewässer und Aussichtspunkte treffen im Erin-Park auf Industriekultur und Gewerbe. Der Erin-Park in Castrop-Rauxel, Foto: RVR Im Erin-Park in Castrop-Rauxel stand einst die Zeche Erin. Heute trifft dort Naherholung auf Gewerbegebiet. Zwischen den Grünflächen, die der irischen Landschaft nachempfunden sind, finden Sie Zeichen der Industriekultur. Mit viel Grün, Wasser und einer schönen Aussicht lädt der Erin-Park zum Entspannen ein. Mehr zum Erin-Park ...

Eine Ritterburg wie aus dem BilderbuchBurg Vischering

Die Burg Vischering in Lüdinghausen - eine der schönsten Wasserburgen Westfalens! Burg Vischering in Lüdinghausen, Foto: Tourismus NRW e.V Die Drei-Burgen-Stadt Lüdinghausen im südlichen Münsterland ist stets einen Besuch wert. Nicht nur für ihre beschauliche Altstadt oder der Renaissanceburg Lüdinghausen, sondern auch wegen der beeindruckenden Burg Vischering aus dem Mittelalter! Sie können die Burg jetzt auch digital entdecken! Hier gehts ins Mittelalter ...

Eine Grubenlampe als FotokulisseDas Geleucht auf der Halde

Das Geleucht auf der Halde Rheinpreussen in Moers bezaubert die Besucher von nah und fern! Das Geleucht auf der Halde, Fotocredit: Karl Brand Auf der Halde Rheinpreussen in Moers ragt ein "Turm", welcher immer wieder die volle Aufmerksamkeit bekommt: das Geleucht. Die Autofahrer, die über die Rheinbrücke auf der A 42 vorbeifahren, Spaziergänger und Jogger werden das Geleucht auch von Weitem gut zu sehen bekommen. Es zählt mit seinen 122,6 Metern zu der größten Grubenlampe der Welt. Ein idealer Ausflugsort ...

Ein abwechslungsreicher AusflugDer Consol-Park Gelsenkirchen

Im Consol-Park Gelsenkirchen trifft die Industriekultur des Ruhrgebiets auf Spiel, Sport und Kultur. Consol Gelb, Foto: Stadt Gelsenkirchen Auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Consolidation gibt es viel zu entdecken. Das Industriedenkmal befindet sich im Consol-Park, der jede Menge Sport- und Spielmöglichkeiten bietet. Mit Ausstellungen, Theateraufführungen und Musikevents kann man dort Kunst und Kultur hautnah erleben. Hier ist für jeden was dabei. Mehr zum Consol-Park ...

Das Wimmelbuch der Ruhr-KulturUnterwegs im Ruhrgebiet

Im großen Wimmelbuch der Ruhr-Kultur gibt es viele bekannte Orte rund um's Ruhrgebiet zu sehen. Das große Wimmelbuch "Unterwegs im Ruhrgebiet", Cover: Klartext-Verlag Das Wimmelbuch der Ruhr-Kultur bringt kleinen und auch großen Entdeckern viel Freude. In "Unterwegs im Ruhrgebiet" kann man die bekanntesten Orte und Events des Ruhrgebiets betrachten. Sie sind kreativ illustriert und erzählen viel über die Kultur des Ruhrpotts. Bei jedem Betrachten kann man etwas Neues entdecken. Hier geht's zum Wimmelbuch ...

Auch nach der Gartenschau sehr sehenswert Nordsternpark Gelsenkirchen

Gewerbepark, Wasserspielplatz und Rockfestival liegen im Nordsternpark ganz nah beieinander. Doppelbogenbrücke des Nordsternparks bei Nacht, Foto: Stadt Gelsenkirchen, Franz Weiß 1857 geboren, hat er eine 130 Jahre lange Förderung von schwarzem Gold hinter sich gebracht und wurde im Jahre 1993 dann ein weiteres Opfer des Zechensterbens. Doch dann zog die Bundesgartenschau in den Nordsternpark Gelsenkirchen ein und heute ist der Landschaftspark ein moderner Ort voller Möglichkeiten. Auf zum Nordsternpark ...

Liebenswerte Portraits des RuhrpottsVideomagazin "checkpott"

Das Naherholungsgebiet in DuisburgSechs Seenplatte, Duisburg

In Duisburg - nicht weit von der Innenstadt - liegt eine der schönsten Seenlandschaften im Ruhrgebiet. Die Sechs Seenplatte in Duisburg lockt an Wochenenden besonders viele Besucher in das Strandbad WolfsseeNatur pur und längst kein Geheimtipp mehr: Die Sechs Seenplatte in Duisburg ist ein im Ruhrgebiet einmaliges Wassersport- und Naherholungsgebiet. Hier ist alles möglich: Wandern, Rad fahren, Schwimmen, Segeln, Grillen uvm. Eingebettet sind die Seen in weitläufige Wälder. Man glaubt kaum, nur wenige Kilometer von der Innenstadt Duisburgs entfernt zu sein. Abtauchen in die Sechs Seen Platte ...

Mountainbiking im RuhrgebietBikeparks im Ruhrgebiet

Hier fühlt sich jeder Mountainbiker wohl! Die Bikeparks im Ruhrgebiet warten nur darauf, befahren zu werden. Mountainbiker im Ruhrgebiet, Foto: Adrián Gómez - Millán Díaz auf Pixabay Steile Rampen, schwierige Trails oder knifflige Parcours: Die Bikeparks im Ruhrgebiet locken begeisterte Mountainbiker und Radsportler mit verschiedenen Highlights und sportlichen Herausforderungen. Hier geht es nicht nur Bergauf-Bergab, sondern abwechslungsreiche Streckenprofile bringen jede Menge Spaß und Action. Der ruhr-guide hat für Sie die Bikeparks sowie Infos zusammengestellt. Hier geht´s zu den Bikeparks ...

Gesundheit, Erholung und SpaßGesundheits- und Revierpark Nienhausen

Der Revierpark Nienhausen überzeugt mit einem vielfältigen Angebot und sorgt für Erholung, Sport und Spaß! Der Revierpark Nienhausen, Foto: FMR Der Revierpark Nienhausen ist alles in allem ein Park der Extraklasse, bei dem sich ein Besuch auszahlt. Gesundheit, Erholung und Entspannung schreibt sich der Park auf die Fahne und das sind auch die Aspekte die er in jedem Falle erfüllen kann. Und noch mehr hat der Park zu bieten: Hier finden Sie nicht nur Freizeit, Gesundheit und Erholung, sondern auch Spiel, Spaß und vor allem Sport. Entdecke den Revierpark Nienhausen ...

Auch wir im Pott haben unsere HeideDie Westruper Heide

Warum in die Ferne schweifen, wenn die Heide liegt so nah - die schönste Heidelandschaft des Reviers! Die Westruper Heide in Haltern am See Die Westruper Heide bei Haltern am See am nördlichen Rand des Ruhrgebiets ist die größte Zwergstrauchheide Westfalens und bietet zahlreichen Pflanzen- und Tierarten Lebensraum. Verschlungene Sandwege zwischen großen Wacholdersträuchern und weite Heideflächen bieten Naturgenuss pur. Nur wenige Meter entfernt wartet der Halterner Stausee mit seinem Freizeitangebot auf Sie! Auf nach Haltern ...

Mit der ganzen Familie Natur erlebenWildwald Vosswinkel

Abschalten und Ausspannen: Wildwald Vosswinkel, einer der schönsten Wälder Nordrhein-Westfalens! Wildwald Vosswinkel - ein Frischling, Foto: Daniela Fett Abschalten und Ausspannen: Naturgenuss pur in einem der schönsten Wälder Nordrhein-Westfalens. Der Wildwald Vosswinkel bietet sich als ideales Ausflugsziel aus dem Ruhrgebiet an und ist besonders für Familien geeignet. Hier können große und kleine Entdecker Hirsche bei der Brunft oder Wildschweine bei der Fütterung beobachten. Neue Nachhaltigkeits- Programme, Familienpflanztage und Investitionen! Natur erleben im Wildwald Vosswinkel ...

Mountainbiking in der NaturMountainbike Rundkurs Haard on Tour

Der MTB-Rundkurs Haard on Tour beschert jedem Mountainbiker ein unvergessliches Landschaftserlebnis. Rundkurs Haard on Tour, Foto: RVR/ Wiciok Mountainbiker aufgepasst! Der MTB-Rundkurs „Haard on Tour“ ist vom RVR freigegeben worden und für jeden Mountainbiker verfügbar. 42 Kilometer voller Adrenalin und Spaß im wunderschönen Waldgebiet der Haard warten auf euch und garantieren eine abenteuerliche Tour durch die Natur und somit ein Landschaftserlebnis, dass ihr nie vergessen werdet. Auf zu den Trails in der Haard ...

Mountainbiken in IserlohnDie Eisenwald Trails

Die Eisenwald Trails im Iserlohner Stadtwald sind offiziell eröffnet und perfekt für Mountainbiker. Die Eisenwald Trails, Foto: Stadt Iserlohn Die Mountainbiker haben wieder etwas, worauf sie sich freuen können, denn nach monatelanger harter Arbeit vieler Helfer wurden endlich im Iserlohner Stadtwald zwei Mountainbikestrecken fertiggestellt. Die sogenannten „Eisenwald Trails“ sind etwa zwei Kilometer lang, eignen sich perfekt für den beliebten Freizeitsport und warten nur darauf, befahren zu werden! Näheres zu den Eisenwald Trails ...

Wandern durch Natur und StadtKettwiger Panoramasteig

Der "Kettwiger Panoramasteig" ist ein Wanderweg durch den Essener Süden mit tollem Ausblick auf das Ruhrtal. Kapelle Maria im Maien am Kettwiger Panoramasteig, Foto: Diana-Blinkert-EMG Toller Rundwanderweg mit fantastischen Blick: Der “Kettwiger Panoramasteig” führt durch den Essener Süden und macht dabei seinem Namen alle Ehre. Der Steig läuft entlang der Ruhr und bietet Wanderern wunderschöne Natur, interessante Sehenswürdigkeiten und vor allem traumhafte Ausblicke auf das Ruhrtal sowie die Altstädte von Werden und Kettwig. Wandern Sie durch den Essener Süden ...

Natur und Stadt für alleBarrierefreie Ausflugsziele in NRW

Viele Ausflugsziele im Ruhrgebiet und NRW sind barrierefrei und an Bedürfnisse beeinträchtigter Personen angepasst. PanoramaRadweg in NRW, Foto: Stadt Velbert Städtetouren, Radwege, Museen, Wanderpfade oder Aussichtspunkte: Immer mehr Ausflugsziele im Ruhrgebiet und in ganz NRW sind barrierefrei und an die Bedürfnisse von sehbehinderten, hörgeschädigten oder körperlich beeinträchtigten Personen angepasst. Der ruhr-guide hat für Sie die Highlights der verschiedenen und barrierefreien Ausflugsziele sowie Informationen zusammengestellt. Hier geht's zu den Ausflugszielen ...