Kunst im Ruhrgebiet

Gormley/Lehmbruck: Calling on the Body

Gormley/Lehmbruck: Calling on the Body Der menschliche Körper steht im Mittelpunkt der Werke Wilhelm Lehmbrucks und Antony Gormleys. Die beiden Bildhauer bearbeiten ähnliche Themen, obwohl zwischen ihnen fast ein Jahrhundert liegt. Die neue Ausstellung „Gormley/Lehmbruck: Calling on the Body“ bringt diese beiden Künstler nun in einen Dialog und zeigt Schlüsselwerke. Sie findet vom 23. September 2022 bis zum 26. Februar 2023 im Duisburger Lehmbruck Museum statt. Gormley/Lehmbruck: Calling on the Body ...

Otfried Preußler - Figurenschöpfer und Geschichtenerzähler

Otfried Preußler - Figurenschöpfer und Geschichtenerzähler Lassen Sie sich von der Ausstellung Otfried Preußler – Figurenschöpfer und Geschichtenerzähler in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen faszinieren und tauchen beim Betrachten der Bilder in verschiedene Welten ein. 3 Etagen voller Geschichten, Illustrationen und der gesamte Preußler Kosmos warten darauf, entdeckt zu werden. Also schnappen Sie sich Ihr Kind und nichts wie hin, denn jetzt ist die Ausstellung wieder da und zwar umfangreicher als vorher! Otfried Preußler - Figurenschöpfer und Geschichtenerzähler ...

KUBOSHOW 2022 - Kunstmesse in den Flottmannhallen

KUBOSHOW 2022 - Kunstmesse in den Flottmannhallen „Ich steh’ so unheimlich auf alles“ - der Untertitel der diesjährigen KUBOSHOW Kunstmesse ist Programm. 75 junge internationale Künstler:innen stellen am 22. und 23. Oktober 2022 in den Herner Flottmannhallen außergewöhnliche und vielversprechende Werke aus. Die meisten von ihnen sind (noch) keine etablierten Künstler:innen, sondern Studierende und Absolvent:innen deutscher und internationaler Kunstakademien mit viel Potenzial! KUBOSHOW 2022 - Kunstmesse in den Flottmannhallen ...

Neun Sonnen – Erzählungen utopischer, digitaler Welten

Neun Sonnen – Erzählungen utopischer, digitaler Welten „There is nothing new under the sun, but there are new suns“: Das Zitat von Octavia E. Butler ist der Leitspruch, der die Ausstellung „Neun Sonnen“ auf der zweiten Ebene im Dortmunder U inspiriert hat. Vom 9. September 2022 bis zum 15. Januar 2023 haben Besucher:innen dieser Ausstellung die Chance, die Erzählungen utopischer und digitaler Welten in 11 unterschiedlichen Kunstwerken zu erleben. Wenn man sich in diese immersive Erfahrung fallen lässt, entschleunigt man und befasst sich aktiv mit sich selbst und seinem Bewusstsein sowie mit der Veränderung des Raums im digitalen Zeitalter. Neun Sonnen – Erzählungen utopischer, digitaler Welten ...

Favoriten Festival 2022

Favoriten Festival 2022 Auf dem Favoriten Festival gibt es ganz besondere Kunst, die sich gegen das „Normale“ stellt und die Stimmen derjenigen verstärkt, die sonst nicht gehört werden. Vom 15. bis 25. September geht es in Dortmund unter dem Motto „(Un)Learning for possible futures“ darum, neue Sichtweisen zu erlernen und alte abzulegen, damit mögliche Zukünfte denkbar werden. Es gilt das Pay-what-you-want-Prinzip! Favoriten Festival 2022 ...

"Wir sind alle Migranten" - Kunst am Ruhrradweg

"Wir sind alle Migranten" - Kunst am Ruhrradweg Man sagt das Kunst verbindet. Doch was ist wenn man diese Verbindung wörtlich nimmt? Ab dem 28.08.2022 werden bis Mitte September entlang des Ruhrradweges die verschiedensten Statuen und Kunststücke zum Thema Migration zu finden sein. Auf der Route, die die Städte Bochum und Essen verbindet, findet man 4 Stationen an historischen Orten, bestückt mit Werken von lokalen Künstlern, die sich intensiv mit dem Thema Flucht und Migranten auseinander setzten. "Wir sind alle Migranten" - Kunst am Ruhrradweg ...

Emscherkunstweg

Emscherkunstweg Die Emscher ist vermutlich ein Begriff, der jedem etwas sagt, denn sie ist der Fluss der nahezu durch das ganze Ruhrgebiet führt. Doch was bestimmt nicht jeder kennt, aber kennen sollte, ist der Emscherkunstweg. Kunstliebhaber aufgepasst! 17 Kunstwerke von verschiedenen Künstlern auf einem Weg entlang der Emscher verteilt und kostenlos und für jedermann erreichbar. Eine Fahrradtour durch die Natur oder Stadt und Kunst in einem, dass ist das, was der Emscherkunstweg zu bieten hat. Emscherkunstweg ...

Linda McCartney – The Sixties and more

Linda McCartney – The Sixties and more Sie kannte sie alle, von Jimi Hendrix über Janis Joplin bis hin zu den Beatles. Linda McCartney brachte sie alle vor ihre Linse. Bis September haben die Besucher die Möglichkeit, ihre 180 Arbeiten im Rahmen der Ausstellung „Fotografin unter Musikern LINDA McCARTNEY – The Sixties and more“ in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen zu bestaunen. Linda McCartney – The Sixties and more ...

Ausstellung "Office Work" von Ignacio Uriarte

Ausstellung "Office Work" von Ignacio Uriarte Büroangestellte kennen das. Man starrt den ganzen Tag auf Akten, heftet Unterlagen ab und bastelt Exceltabellen. Kunstvoll ist daran nichts. Oder? Die neue Ausstellung im Museum Ostwall im Dortmunder U zeigt Büroarbeit mal von einer ganz anderen Seite. Der Künstler Ignacio Uriarte stellt hier bis zum 19. Juni 2022 seine vom Büroalltag inspirierten Kunstwerke aus. Passend dazu trägt die Ausstellung den Titel „Office Work“ – „Büroarbeit“, eben. Ausstellung "Office Work" von Ignacio Uriarte ...

RUbug Festival für urbane Kunst

RUbug Festival für urbane Kunst Die Zeche Westerholt erwacht wieder zum Leben! Vom 20. bis 22. Mai und vom 26. bis 29. Mai 2022 verwandeln über 60 Künstler:innen aus zehn Ländern das ehemalige Steinkohlebergwerk in ein Paradies für Liebhaber:innen urbaner Kunst. Die Ausstellung wird begleitet von einem bunten Rahmenprogramm bestehend aus Workshops, Livemusik und großartigem Street Food. Das Vermächtnis der Zeche Westerholt steht bei dem buntem Festivaltreiben im Mittelpunkt. RUbug Festival für urbane Kunst ...

Ruhrfestspiele 2022

Ruhrfestspiele 2022 „Haltung und Hoffnung“ – das ist das Thema der Ruhrfestspiele, die vom 1. Mai bis zum 12. Juni 2022 stattfinden. Dieses Jahr dürfen endlich wieder über 650 Künstler:innen aus rund 20 verschiedenen Ländern im und um das Ruhrfestspielhaus Recklinghausen ihr Können beweisen und damit tausende Besucher:innen begeistern. Ruhrfestspiele 2022 ...

Impressionisten-Ausstellungen 2022 im Museum Folkwang in Essen

Impressionisten-Ausstellungen 2022 im Museum Folkwang in Essen Das Museum Folkwang feiert 2022 sein 100. Jubiläum und plant dazu etwas ganz besonderes! Ab Anfang Februar ist die herausragende Ausstellung „RENOIR, MONET, GAUGUIN – Bilder einer fließenden Welt“ im Museum Folkwang zu sehen. Dort können Sie sich von einer faszinierenden Sammlung spätimpressionistischer Kunst begeistern lassen und sich am Anblick der Werke wahrer Legenden wie Monet, Van Gogh, Cézanne oder Renoir erfreuen! Impressionisten-Ausstellungen 2022 im Museum Folkwang in Essen ...

Ausstellungskalender für das Ruhrgebiet

Ausstellungskalender für das Ruhrgebiet Kunst im Ruhrgebiet: Hier findet jeder seine Ausstellung - von klassisch bis abstrakt! Im Ausstellungskalender finden sich spannende Ausstellungen und die neusten Kunstschauen im Ruhrgebiet und Umgebung. Egal ob in den großen Museen, kleinen Galerien und alternativen Locations - von Auguste Renoir über Fotografie bis hin zu digitaler Raumkunst und Lichtinstallationen. Im Ruhrgebiet gibt es im Bereich Kunst und Kreativität viel zu entdecken. Ausstellungskalender für das Ruhrgebiet ...

„Ruhrgebietschronist trifft Kulturlegende“ in der Ludwiggalerie Oberhausen

„Ruhrgebietschronist trifft Kulturlegende“ in der Ludwiggalerie Oberhausen Selten bekommt man als Kunstliebhaber so ein breites Angebot an künstlerischer Vielfalt. Die neue Ausstellung „Ruhrgebietschronist trifft Kulturlegende, Rudolf Holtappel und Walter Kurowski, eine foto_grafische Begegnung“ in der Ludwiggalerie Oberhausen vereint Grafik, Fotografie und Malerei durch die Ausstellung exklusiver Arbeiten der Künstler Holtappel und Kurowski. Nie zuvor wurden die Werke beider Künstler gemeinsam ausgestellt. „Ruhrgebietschronist trifft Kulturlegende“ in der Ludwiggalerie Oberhausen ...

VINYL! Die Comic-Cover

VINYL! Die Comic-Cover Ab dem 16. Januar 2022 ist es endlich so weit: Die Ausstellung „VINYL! Die Comic-Cover“ kommt in die Ludwiggalerie ins Schloss Oberhausen und zeigt die verschiedensten Beispiele von der Symbiose zwischen Kunst und Musik in der Popkultur: rund 200 der schönsten Comic-Cover von Schallplatten sind hier zu sehen und bestaunen. Tauchen Sie in die Welt der Popkultur ein und lassen Sie sich von den Plattencovern, einer Lightshow und natürlich der passenden musikalischen Untermalung verzaubern! VINYL! Die Comic-Cover ...

Design Gipfel - Markt für Design und Handgemachtes

Design Gipfel - Markt für Design und Handgemachtes Endlich ist es wieder soweit! Der Design Gipfel kommt zurück ins Ruhrgebiet. Wer ein Fan von außergewöhnlichen und einzigartigen Schmuckstücken, ausgefallener Mode, faszinierenden Zeichnungen und Metallobjekten ist, sollte sich diesen Markt für Design und Handgemachtes in Dortmund nicht entgehen lassen. Alle Produkte sind nur in limitierter Stückzahl vorhanden oder sogar Einzelstücke. Design Gipfel - Markt für Design und Handgemachtes ...

"Exposed": Osthaus Museum Hagen präsentiert Bryan Adams als Fotograf

"Exposed": Osthaus Museum Hagen präsentiert Bryan Adams als Fotograf Bryan Adams ist als legendärer Musiker und Komponist weltweit bekannt. Doch was viele nicht wissen, ist, dass er sich in den vergangenen Jahrzehnten als talentierter Fotograf erwiesen hat, der mit Fotografien vieler berühmter Persönlichkeiten beeindruckt. Nun sind seine Werke von Mitte Februar bis Mitte April 2022 im Hagener Osthaus Museum in der Ausstellung "Exposed" zu sehen! "Exposed": Osthaus Museum Hagen präsentiert Bryan Adams als Fotograf ...

Das Projekt Stolpersteine

Das Projekt Stolpersteine Sie begegnen einem in ganz Europa: Stolpersteine. Die 96 mal 96 mm großen Betonquader erinnern an Menschen, die zur Zeit des Nationalsozialismus aufgrund ihres Glaubens, ihrer Herkunft oder Abstammung, ihrer sexuellen Orientierung oder Weltanschauung degradiert, verfolgt, ermordet oder in den Suizid getrieben worden sind. Die Stolpersteine gedenken diesen Menschen und dienen als Mahnmal. Das Projekt Stolpersteine ...

6 ½ Wochen – LES CRACKS & VINCEN BEECKMAN

6 ½ Wochen – LES CRACKS & VINCEN BEECKMAN Das Museum Folkwang präsentiert eine authentische Ausstellung, die auf einem unglaublichen künstlerischen Experiment basiert! Die neue Ausstellung „LES CRACKS & VINCEN BEECKMAN“ in der Reihe 6 ½ Wochen beeindruckt Kunstliebhaber mit fotografischen Werken von und mit obdachlosen Menschen aus Belgien. Der schonungslose Blick auf das Thema Obdachlosigkeit ermöglicht dem Betrachter, sich ein Bild von diesem zu oft ignorierten Thema zu machen. 6 ½ Wochen – LES CRACKS & VINCEN BEECKMAN ...

Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken

Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken Diese einmalige Ausstellung wird sie begeistern und gleichzeitig zum Nachdenken bringen! Klimawandel, soziale Ungleichheiten und globale Krisen: das alles beschäftigt die Welt heute mehr als je zuvor. Diese Dinge lassen sich zu einem großen Teil auf eine zentrale Ursache zurückführen, nämlich das andauernde Wachstum. Genau diesem Thema widmet sich die aktuelle Sonderausstellung „Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken“ im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster bis Ende Februar! Nimmersatt? Gesellschaft ohne Wachstum denken ...

Ausstellung „Fotografie in der Weimarer Republik“ im Peter-Behrens-Bau

Ausstellung „Fotografie in der Weimarer Republik“ im Peter-Behrens-Bau Wenn es um die 1920er Jahre geht, dann denken die meisten sofort an die „Goldenen 20er Jahre“. Doch viele vergessen dabei, dass die Zeit der Weimarer Republik eigentlich von politischen und gesellschaftlichen Gegensätzen, sowie von schwerwiegenden sozialen und wirtschaftlichen Problemen geprägt war. Die neue Ausstellung „Fotografie in der Weimarer Republik“ im LVR-Industriemuseum Oberhausen ermöglicht Geschichtsinteressierten ab dem 25. Januar einen einzigartigen Blick auf die unterschiedlichen Facetten der Weimarer Republik! Ausstellung „Fotografie in der Weimarer Republik“ im Peter-Behrens-Bau ...

Neue Sonderausstellung "Stonehenge - Von Menschen und Landschaften" in Herne

Neue Sonderausstellung "Stonehenge - Von Menschen und Landschaften" in Herne Mal wieder Lust in ein Museum zu gehen? Dann ist die neue Sonderausstellung "Stonehenge" im LWL-Museum für Archäologie in Herne genau das Richtige. Hier wird sich auf eine Zeitreise begeben um die Geheimnisse des UNESCO-Weltkulturerbe-Monuments zu entdecken. Mit moderner 3D und VR-Technik können Besucher Stonehenge und seine Umgebung besichtigen. Ab Ende September ist es möglich, sich diese unglaubliche aufwendige Ausstellung anzusehen. Neue Sonderausstellung "Stonehenge - Von Menschen und Landschaften" in Herne ...

Monument for a Forgotten Future

Monument for a Forgotten Future Monument for a Forgotten Future ist eine Skulptur auf der sogenannten Wilden Insel nahe des Rhein-Herne-Kanals an den Schleusen in Gelsenkirchen. Das Kunstprojekt ist im Rahmen der Ausstellung Emscherkunst.2010 entstanden und stellt eine genaue Kopie einer Felsformation im Joshua Tree National Park bei Los Angeles dar. Monument for a Forgotten Future ...

Emil Schumacher Museum Hagen

Emil Schumacher Museum Hagen Seit 2009 beheimatet das Emil Schumacher Museum eine große Sammlung von Werken des expressionistischen Künstlers. Die Malereien des berühmten Hagener Sohns lassen sich in dem modernen Glasbau im Hagener Kunstquartier auf drei Ebenen bestaunen. Die neue Sonderausstellung "Konkret" bietet neben der umfangreichen Dauerausstellung neue Eindrücke und verleitet zum Wiederkommen. Emil Schumacher Museum Hagen ...

Museumsmeile in Bonn

Museumsmeile in Bonn Bonn. Die schöne Stadt am Rhein mit vielen Sehenswürdigkeiten. Von 1949 bis zum Jahr 1999 war Bonn die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und hat auch heute noch einiges zu bieten. Ein Highlight der Stadt ist die berühmte Museumsmeile, eine der größten Museumsverbünde in Europa, die jährlich etliche Besucher fasziniert! Museumsmeile in Bonn ...

Der Kunstpreis „junger westen“

Der Kunstpreis „junger westen“ Dieses Jahr war es wieder so weit: der Kunstpreis „junger Westen“ 2021 für Bildende Kunst wurde wieder in der Kunsthalle Recklinghausen verliehen. Diesmal ging der Preis an die junge Künstlerin Jeewi Lee, die mit ihrer einzigartigen künstlerischen Arbeit die Jury überzeugen konnte. Ebenfalls wurden bei der Ausschreibung des Kunstpreises 16 weitere Künstler und Künstlerinnen ernannt, deren Werke vom 5. Dezember 2021 bis zum 30. Januar 2022 zusammen mit den Arbeiten von Jeewi Lee in der Kunsthalle ausgestellt werden. Diese einmalige Ausstellung ist ein Muss für jeden, der sich für zeitgenössische Kunst interessiert! Der Kunstpreis „junger westen“ ...